Offener Brief an Gott – Gastbeitrag von Josefine Futzenbacher

Lieber Gott!

Ich wende mich heute mal an Dich direkt und nicht an Deinen Customer Service, da ich das Gefühl nicht loswerde, dass Deine Leute mich nicht wirklich verstehen. Habe es schon in mehreren Sprachen versucht (u.a. auch auf Französisch und Niederländisch), aber sie reagieren nicht und wenn, dann in irgendeiner Muggelsprache, die ich definitiv nicht verstehen kann. Bevor ich also meinen Vertrag endgültig kündige, möchte ich Dir doch die Gelegenheit geben, mal selbst Stellung zu beziehen.

Es ist so, dass ich schon mehrere Paare Chucks abgelaufen haben in diesem Leben. Einige waren dunkelblau, einmal waren sie beige und die, die ich jetzt wegschmeißen muss, sind schwarz. Sie waren cool, passten zu allem, aber jetzt sindse hin. Haben Löcher in den Sohlen, so dass ich nasse Füsse bekomme, wenn ich in der Disco tanzen geh und bei Regen kann ich sie komplett knicken, auch tagsüber, wegen der Sohlenlöcher. Außerdem gibt es mehrere Risse zwischen Stoff und Sohle, an den Seiten vorne und auch an der Ferse. Sie sehen einfach zu abgefuckt aus, als dass mich damit noch irgendwer ernstnehmen würde und daher wüsste ich mal gerne, ob ihr in den letzten Jahren den Produzenten gewechselt habt. Früher hielten die Chucks immer 10 Jahre. Die letzten nur noch knapp 2, da kann doch was nicht stimmen mit der Qualität, ich war bisher Besseres gewohnt.

Desweiteren würde ich Dich um Aufklärung hinsichtlich der Gravitation bitten. Mein Erfahrungen damit waren zum Teil ja ganz lustig und ich hab mich auch sehr über die vielen Adrenalinschübe gefreut, wenn ich stolperte oder hinfiel. Ja, der Sturz kopfüber die Bahnhofstreppe runter in Brüssel Midi 1990 war geil, aber auch nur, weil ich mir nix getan hab, da ich meine Lederhose anhatte. Worüber ich mich hier beschwere, sind nicht die Stürze, Starts oder Landungen im Flugzeug oder die Trampolin AG in der Schulzeit. Es sind eher die Kleinigkeiten, die die Schwerkraft mit sich bringt, die mir zur Zeit (eigentlich schon eine ganze Weile) MEGAMÄßIG auf den Sack gehen.

Als da wäre: Staub.

Hier habe ich mal ein kleines Foto geknipst, damit Du Dir ein Bild davon machen kannst, womit ich und fast 7 Millionen andere Menschen es andauernd (täglich!) zu tun haben:

Ich hab mir gedacht, dass der Staub vielleicht unvermeidbar sein könnte, weil ja angeblich alles aus Staub gemacht ist, aber durch die Schwerkraft landet eben der Staub auf der Erde und weil er auf der Erde landet, muss ich ihn dauernd wegputzen, was ja eigentlich keinen Sinn macht, wenn 3 Tage später wieder neuer (der gleiche?) Staub auf der Erde liegt und ich wieder von vorne anfangen muss zu putzen.

Vielleicht hälst Du das für Banalität, für mich ist es ein dickes Thema. Ich hab’s nämlich ganz gern sauber wie Du wissen müßtest, wenn Du wirklich allwissend wärst. Ich kann mir also was Schöneres vorstellen, als dauernd zu wischen. Um genau zu sein mindestens einmal in der Woche. Das ist zu oft!

Mir ist einfach nicht so ganz klar, WIESO das so ist mit der Gravitation. Es wäre also sehr nett, wenn Du mich da mal aufklären könntest. Es soll ja Leute geben, die behaupten, dass die Erde ein Magnet ist. Aber wie soll ich das Beurteilen, Mann, ich bin doch keine Physikerin! Und meine Demut reicht de facto nicht aus, mich einfach so damit abzufinden, dass der Staub eben immer auf der Erde landet. Es nervt und ich meine, das kannst Du besser!

Und dann: Worte

Eine weitere Frage, die mich schon ewig lange beschäftigt, ist, wieso Menschen miteinander reden müssen. Wieso muss man Worte erlernen und in Sätze packen, wenn doch eigentlich sowieso alle Informationen von Hirn zu Hirn springen und die gelernten Wörter und Sätze heutzutage vor allem benutzt werden, um so zu tun, als würde man was andres denken, als das, WAS man denkt? Hallo?! Wie kann das denn bitte sein? Und da gibt es Leute, die veröffentlichen Sachen, die andere dann für wahr halten, obwohl das, was wahr ist, nirgendwo veröffentlicht wird, und dass WAS veröffentlicht wird, eigentlich nur Maskerade ist für das, was NICHT veröffenltich wird ! Meine Herren, wer soll da noch durchblicken! Also ICH bin mit den verschiedenen Wahrhheitsebenen restlos überfordert. Und ganz ehrlich: aus reinem Trotz sag und mach ich jetzt das, was mir passt. Es sei denn, Du erklärst mir mal kurz das ganze System „Erdenleben“.

Ich habe im Laufe der letzten Jahre so einige Briefe mit Fragen und Anregungen an Deinen Customer Service geschickt, aber ich habe nie eine konkrete Antwort erhalten. Bloß rumgeschwafelt haben Deine Leute und ich muss sehen, wie ich klarkomme.

Noch sowas: Körper

Nehmen wir beispielsweise meine Fragen zu den verschiedenen Körpern. Intravenös hab ich mir diese Theorie reingepfiffen. Aber was war? Nix war. Alles für’n Arsch, denn ich hab immer noch nicht begriffen, wieso ich mehrere Körper haben muss, als Mensch. Wieso reicht nicht einer? Wieso muss meine Seele gleich so viele Körperhüllen übernander tragen, die die Nummer hier sowas von schwitzig und anstrengend machen?

Was steckt dahinter, dass ich meinen Emotionalkörper durchlöchere, wenn ich rauche? Wieso gibt’s überhaupt Tabak, wenn man damit seinen Astralkörper verdreckt und beschädigt? Und erst die Nummer mit dem Mentalkörper! WER hat sich das ausgedacht, dass die Menschen in Familien aufwachsen müssen, in denen ihnen der Totalschrott eingetrichtert wird, nur damit sie mit 30 zu einem Arschloch geworden sind und/oder sich in Therapie begeben müssen, um den Mentalmüll und die Glaubenssätze wieder aufzuräumen?

War das Deine Idee? Ich find sie Scheiße und ich glaub nicht, dass Du mir einen vernünftigen Grund nennen kannst, wieso nicht alle ohne die Strungskörper viel glücklicher wären.

 Ja, ich hab schon davon gehört, dass man sich transzendieren kann, dass man all seine Körper auf eine Linie bringen und dann seine Seele volle Kanne im Stoff ausdrücken kann. Aber: was eigentlich noch? Akne, bis man 25 ist, Stinkefüße und Komplexe bis ins Hohe Alter, Magengeschwüre vor Stress oder Frust? Du willst mir doch nicht im Ernst erzählen, dass Du Dir das „einfach so“ aus Liebe zu Deinen Geschöpfen ausgedacht hast, oder? Wie die Erzieherinnen im Kindergarten oder meine Nachbarin, die für die Kinder schonmal Bastelvorlagen zeichnen, die die doofen Kinderlein dann bloß noch krumm und schief ausschneiden sollen. Pah! Das ist doch bescheuert! Das frustriert doch jedes Kind, wenn es die geraden vorgezeichneten Linien mit den ungeschickten kleinen Fingern und der stumpfen Schere nicht akkurat schneiden kann! Ja und so geht’s mir auch hier auf der Erde, ich seh die Lebens-Linien, aber mein Bewusstsein ist einfach nicht geschickt genug!

Außerdem: Nacktheit

Eine andere Sache, bei der ich um Aufklärung bitten würde, ist, wieso ich nicht einfach Nacktfotos von mir ins Internet stellen kann, ohne gleich von allen Seiten abgestempelt zu werden. Du weißt ja, dass meine Nacktfotos eigentlich ganz harmlos sind. Mann, die sind sogar total stylisch! Wie bitte kann es sein, dass alle Menschen nackt auf die Welt kommen und wenn sie älter als 7 sind plötzlich voll die Welle machen wegen Nacktheit. Ganz ehrlich: wenn Du der Lehrer in der Klasse bist, dann mußt Du einfach irgendwas verkehrt gemacht haben. Denn SO ist da was nicht so ganz angekommen hier auf Erden. In Papua Neuguinea vielleicht schon, aber nicht hier in Westeuropa! Das ist jedenfalls meine Meinung aufgrund des einzigen Abschnitts der Gebrauchsanleitung für’s Leben, der so formuliert war, dass ich ihn verstehen konnte und ihn nie mehr vergessen habe: nackt ist echt.

Na, was hast Du dazu zu sagen, Gott? Ich bin sehr gespannt. Ich höre.

Und überhaupt: NWO, Killer und Kohle

Was mich derzeit auch schwer beschäftigt sind Gerüchte über eine New World Order. Ich hatte da mal ausführlich recherchiert, was es mit der US-Immoblase 2007/2008 und der folgenden Finanzkrise dort und auch hier in Europa auf sich hatte, die sogar meinen Kumpel mit den Steinbrüchen in die Knie zwingt. Ja, dass es ein ähnliches Szenario um 1907 gab, danach haben die Amis die FED gegründet und wieder tauchte der Name J P Morgan auf, das hab ich bemerkt. Ich darf mal eben an meine Prognose Ende 2008 erinnern: Mega Crash wird zu einer Machtverschiebung führen und Goldpreis steigt. Du musst schon zugeben, ich hab meine intuitiven Hausaufgaben gemacht: Unze stand am letzten Montag auf Höchststand. So, nun ist es also 2011, die USAs diskutieren einen Super Congress und gleichzeitig! dreht in Oslo ein Typ durch, von dem noch keiner genau weiß, ob er nun rechtsradikal, christlich-fundamentalistisch, ein False-Flag von Islamisten Gekaufter oder einer vom MOSSAD ist. Dann höre ich von der Gladio-Geschichte und denke mir so: hat Gott sie noch alle?! Sollen wir das jetzt „einfach mal so stehenlassen“, es verdrängen, nicht hinterfragen, einfach den Finger in die Nase stecken und uns freuen, dass wir selbst NICHT in Somalia in einem Flüchtlingslager verhungern? Wie ist der Plan? Komm schon, mir kannst Du’s doch wenigstens verraten!

Da versuchen Menschen Blumen zu pflanzen und mit anderen Kulturen Tee zu trinken und Du schaust zu, wie die einen die anderen übervorteilen oder totschießen. Geht’s noch?

Noch sowas, was mich nervt: 1-Euro-Jobs

In Papua Neu Guinea (und nicht nur da) werden übrigens Leute gelyncht, weil man sie für Schwarzmagier hält und gleichzeitig stecken sich paar Leute, die nicht genannt werden wollen, die Kohle der ganzen Welt in die Taschen. Paralell dazu werden in Deutschland die 2005 eingeführten 1-Euro-Jobs still und heimlich abgeschafft, von denen ein goßer Teil rechtswidrig war —also eigentlich schulden die betreffenden „gemeinnützigen“ Arbeitgeber den 1-Euro-Jobbern GEHALTSNACHZAHLNGEN, was nur noch kaum einer mitbekommen hat, weil diese Stellen STILL und HEMLICH wieder abgeschafft wurden. Das geht so ja mal gar nicht! Karma hin oder her!

So und in Japan explodieren Reaktoren und Du siehst zu und hast ja vielleicht zur Abwechslung bald mal ne kleine Erleuchtung für mich, damit ich mich schon auf den Abtransport im Raumschiff WTF2012 freuen kann, was mich zur Marssiedlung von Google und Richard Branson bringen wird. Ätzend was  Du hier ablieferst. Es wäre mal angebracht, Deine Mitarbeiter angemessen zu INFORMIEREN, bevor Du den Planeten explodieren läßt! Schonmal was von Leadership Training gehört? Könnte Dir da ein paar gute Erd-Coaches empfehlen, denn Du scheinst ja genauso den Kopf in den Wolken zu haben, wie ich. Bekommst Du überhaupt was mit, oder hat inzwischen gar das Management gewechselt und keiner hier unten hat’s mitbekommen?!

Du siehst, ich habe eine ganze Menge Fragen und auch Beschwerden und es wäre ganz nett, wenn ich jetzt auch endlich mal zackizacki sozusagen eine Antwort bekommen könnte. Denn: auch wenn Du der Alleinherrscher des Universums bist, hab ich schon noch mitbekommen, dass ich als Seele im Stoff einen Freien Willen habe, ja. Wie jetzt? Du bist vielleicht auch noch der Auffassung, das sei witzig? All die 7 Milliaren freien Willens auf einen Planeten zu sperren und dann Popcorn zu essen, während wir uns hier vernichten? Toller Alleinherrscher, typisch.

So, und wenn mir das weiter so gegen den Strich geht hier, weil Deine Gebrauchserklärungen für’s Erdenlebenvon irgendwelchen Analphabeten übersetzt wurden, so dass kein Schwein rafft, was gemeint ist, dann überleg ich mir echt, mich total locker zu machen und einfach ne Runde gar nicht mehr auf Dich zu hören. Ich versteh nämlich sowieso immer nur Bahnhof und Benjamin Blümchen und das ist voll psycho.

Vielleicht überlegst Du Dir ja auch mal, was Du so an MIR hast, Du kennst mich ja, also brauch ich hier nicht meine Talente und guten Taten aus früheren Leben aufzulisten. Genau darum geht’s: Du kennst mich, wie ich heute bin und TROTZDEM fuckst Du mich und so viele andere dauernd ab, sogar kleine Kinder! Und komm mir nicht dauernd mit Karma. DAS kann Seele doch auch anders abarbeiten, als mit Hungersnot, Verstrahlung, Ebbe auf’m Konto, mißgünstigen Freundinnen, ausbeuterischen Geschäftspartnern, mobbenden Kollegen, Powerplay an jeder Ecke, Amokläufern und irren Nachbarn! Mann Gott, wenn Du z.B. willst, dass ich meine Komfortzone verlasse und umziehe, dann brauchst Du mir nur ne tolle neue Wohnung mit Garten in milderen Gefilden anzubieten, am Wasser oder so, und ne schwarze American Express per Post schicken, dass sind momentan die Karotten, auf die mein Eselchen scharf ist. In den Arsch treten kann ja jeder.

Vielleicht kommst Du ja irgendwann doch drauf, dass ich in dem früheren Leben, als ich als Inquisitor die Hexen verbrannt habe, durch DEINE Schule gegangen war vorher, jawohl, bist ja der Alleinherrscher! Das ging damals gar nicht anders, weil ich davon überzeugt war glaubenstechnisch, es sei richtig, gegen Leute vorzugehen, die wissen, wie hier gespielt wird. (Hat sich ja nix geändert, du läßt ja auch heute noch Leute so krasse Sachen machen)

Ja und auch in dem einen Leben, als ich meine Mitmenschen ausgenutzt und zu Sklaven gemacht habe für meinen eigenen Profit: hast Du es da auch nur einmal für nötig gehalten, mir eine korrekte übersetzte Gebrauchsanleitung für das Leben zu schicken!? Nee, haste nicht. War’s denn lustig mir zuzusehen, als ich dann nachher meine Strafe bekam im 2. Weltkrieg? Hast Du das für pädagogisch wertvoll gehalten, so unter dem Motto: Karma muss abbezahlt werden, irgendwann rafft sie es schon? Hahaha, was ham wir gelacht da oben im Himmel, noch ne Runde Popcorn für alle, oder wie!?

Schau, ich bin ein kleines Würmchen in diesem Universum,  wie der Dreck auf meinem Parkett sozusagen – relativ gesehen. Das hab ich nun ja verstanden. Und Hiob war nix gegen mich, wie Du siehst. So und nun warte ich auf die erlösende Gebrauchsanleitung und dann 200 Kinder, von denen ich garantiert die erste Tochter Zimtblüte nennen werde.

Aber so ganz ohne Gebrauchsanleitung geht es eben nicht. Da kann ich leider nicht die richtigen Knöpfe drücken, geschweige denn mein Bewusstsein überhaupt aktivieren bei all dem Schlamassel hier auf der Welt.

Ich denke ernsthaft darüber nach, mich von hier zu verpissen. Wie, weiß ich noch nicht genau, aber letzte Nacht hatte ich so einen Traum, sah nicht gut aus..

Das ist heute mein erster und letzter Brief dieser Art und ich denke, nächste Woche stellen sie mir vielleicht schon DSL ab, weil ich die Rechnung nicht bezahlt habe. Mal abgesehen davon, dass dauernd elektrische Geräte kaputt gehen in letzter Zeit und Schuhe, mal wieder… Mind-Matter-Interaction, jaja, ich weiß schon, eine Deiner tollsten Ideen überhaupt.. haha.

Vielleicht schaff ich es ja, ein paar Signale ins All zu senden mit meinem kaputten Rückspiegel, damit mich hier einer rausholt, bevor die Große Flut kommt. Denn Fluten und Erdbeben sind ja scheinbar Dein Spezialgebiet, hauptsache es kracht! Und Diktatoren, sieht zumindest so aus, als hättest Du ein großes Faible für die von der ganz üblen Sorte, weil die während sie Karma aufbauen die karmische Drecksarbeit für Dich erledigen!

Naja, vielleicht liest Du mich in time und emailst mir doch mal eine korrekte Gebrauchsanleitung auf Deutsch. Englisch oder Französisch geht auch, Niederländisch käme auch hin. Mach hinne bitte, ich hab nicht mehr lang und würd gern in der letzten Zeit noch mal was anderes tun, als gravitationsbedingten Staub zu wischen..

Allerliebste Grüße, auch ans universelle Callcenter: fuck you!

Josefine Futzenbacher

@PlanetEarth@Milchstrasse

P.S. ich guck die nächste Zeit übrigens vor allem Boulevard TV, wenn Du also eine Botschaft für mich haben solltest, erreichst Du mich da, oder über meinen Kühlschrank. Der ist leer. Da kann ich Dich auf keinen Fall übersehen!

Hier geht’s zur Antwort von Gott

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: