Nach dem Schwimmen

Nach dem Schimmen hab ich immer Lust auf Bananen.

Und wenn ich dann eine gegessen habe, merke ich,
daß das Gefühl noch immer nicht weg ist,
aber daß es keine Lust auf Bananen war.

Dann ess ich manchmal alles mögliche,
Schokolade oder Himbeeren. Manchmal trinke ich Sekt
oder esse ein Sandwich. Aber die Sehnsucht bleibt.
Und ich komme einfach nicht drauf, was es ist.

Das ist wie Jucken in meinem Bauch.
Aber irgendwie nicht richtig physisch.
Es ist was anderes.

Kann man das sagen: Unbefriedigung?

Heute war so ein Tag.

Den ganzen Tag. Wie nach dem Schwimmen.
Ich kenn mich schon, darum hab ich’s gar nicht erst mit einer Banane versucht…
Nix hat mir geschmeckt, obwohl alles sehr lecker war.
Niemand hat mir gefallen, obwohl ich bestimmt 550 gutaussehende Menschen getroffen habe.
Nichts hat mich aus der Fassung gebracht, obwohl der Chefredakteur meinen Text völlig verunstaltet hat.

Wie nach dem Schwimmen.

Ich hätte heute an einer Stange getanzt, wenn da eine gewesen wäre.
Und ich hätte auch das Glas in den Mund gesteckt, wenn es reingepasst hätte.
Was für’n Glück, daß ich nicht an einer Klippe stand! Ich wär‘ gesprungen.
Aber nicht, weil ich lebensmüde bin.
Sondern weil soviel Leben gelebt werden will, daß nichts von dem, was um mich ist,
die passende Welt sein könnte.

Letzte Nacht hatte ich einen Traum. In dem fuhr ich mit einem Aufzug von oben nach unten.
Mit 5 g.
Ich habe keine Ahnung von g, weiß nur daß das was mit Beschleunigungskraft zu tun hat.
Ich habe nachgeschaut, bei wikipedia. 5g wirken bei einem Formeleinswagen auf den Fahrer.
Heute habe ich einen Ferrari gesehen. Einen 348er, rot, na klar.
Stand an der Ampel.
Toll.
So fühl ich mich,

Mit durchgedrücktem Gaspedal, Gang ist drin, Fuß auf der Kupplung. Ich warte auf grün.

Bananen? Nee. Die Welt.

Das Leben ist zu kurz für rote Ampeln. Das juckt, finde ich.

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: